STRESS ERKENNEN

Stress ist ganz normal, wenn er ab und zu gefühlt wird. Wer sich anhaltend unter Druck sieht, sollte die Warnsignale erkennen lernen. Sie können vereinzelt oder auch in Kombination auftreten, selten punktuell, meistens wiederkehrend.

Körperliche Stressreaktionen:

Emotionale und geistige Stressreaktionen

Das Wissen der behandelnden Ärzte um Stress als Ursache vieler Krankheiten nimmt immer mehr zu. Dennoch werden immer noch Symptome therapiert, ohne Stress als Ursache zu erkennen. Bei der Mehrzahl der Stressgeplagten ist keine Psychotherapie nötig. Oft reichen professionelle Hilfen zur Selbsthilfe (siehe Angebote).

Ein guter Indikator bei der Suche nach Betroffenen in Unternehmen ist ein Abgleich der Fehltage. Denn deren Zahl kann bei ähnlicher Belastung von Abteilung zu Abteilung sehr unterschiedlich sein.